Die Grundsteinlegung der lutherische Kirche erfolgte am 11 Tage des Septembers 1732. Fertigstellung der Kirche war 1743 wie es der Schlußstein im Portal anzeigt. Die Kirche war bis 1818 in Betrieb. Dann wurde sie auf Abriß versteigert. Der Torbogen wurde nach dem Brand eines Bauernhauses in Otterbach wieder entdeckt und zur Erinnerung an die Kirche aufgestellt.

Le portail de l’église luthérienne

Le 11 septembre 1732 commence la construction de l’église. Celle-ci s’achève en 1743 comme l’indique une des pierres du portail. L’église fut utilisée jusqu’en 1818. Puis, elle fut vendue aux enchères. L’arc de la porte a été découvert après l’incendie d’une maison d’Otterbach et a été réinstillé peu après à l’église en souvenir.